mobile Energieversorgung

Bei dem Solartrichter handelt es sich um eine mobile Solarstation, die standortunabhängig und auf kleinstem Raum Energie aus Sonnenstrahlung erzeugt. Der modulare Aufbau des Systems erlaubt sowohl einen schnellen Auf- und Abbau sowie einen problemlosen Transport. Ein integriertes, intelligentes Nachführungssystem sorgt dafür, dass der Solartrichter bis zu 40 % mehr Strom als herkömmliche Dachanlagen erzeugen kann.

Durch den Einsatz des Solartrichters wird die heute noch übliche Stromerzeugung durch Dieselgeneratoren vor allem an abgelegenen, unzugänglichen Orten vermieden. So lässt sich die Emission klimaschädlicher Verbrennungsgase reduzieren, gleichzeitig sinken die Kosten für den Erwerb, den aufwändigen Transport oder teure Bewachung. An Orten, dessen Infrastruktur durch Umwelteinflüsse oder Kriege zerstört wurde, stellt der Solartrichter innerhalb kürzester Zeit eine zuverlässige, autarke Stromversorgung wieder her. Doch nicht nur der flexible, temporäre Einsatz gehört zu den Vorteilen des Solartrichters. Die platzsparende Konstruktion erlaubt auch die Verwendung als nachhaltige, ortsfeste Stromquelle auf bisher ungenutzten Flächen entlang von Autobahnen, auf Raststätten oder während Festivals.
 


Solartrichter 16-Modultragsystem
Windwächter, Schneesensor, Wechselrichter (SMA),
Drehkopf 0,6 m, Mast 2,7 m, Montageanleitungtem On-Grid
Stahlbodenkonstruktion
​Leistung ca. 5,5 KW
Preis auf Anfrage
Solartrichter 20-Modultragsystem
Windwächter, Schneesensor, Wechselrichter (SMA),
Drehkopf 0,6 m, Mast 2,7 m, Montageanleitungtem On-Grid
Stahlbodenkonstruktion
​Leistung ca. 7 KW
Preis auf Anfrage
Zweiachsige Nachführanlage mit MLDSteuerung
Modulleistung: 25 x Standardmodule 
Windwächter, Schneesensor, Wechselrichter (SMA),
Unterkonstruktion: Betonfundament oder Stahlkonstruktion
Leistung ca. 9 KW
Preis auf Anfrage
Zweiachsige Nachführanlage mit MLDSteuerung
Modulleistung: 30 x Standardmodule 
Windwächter, Schneesensor, Wechselrichter (SMA),
Unterkonstruktion: Betonfundament oder Stahlkonstruktion
Leistung ca. 11 KW
Preis auf Anfrage
STS 14000
Zweiachsige Nachführanlage mit MLDSteuerung
Modulleistung: 40/42 x Standardmodule 
Windwächter, Schneesensor, Wechselrichter (SMA),
Unterkonstruktion: Betonfundament oder Stahlkonstruktion
Leistung: ca, 15 KW
Preis auf Anfrage
1 bis 6 (von insgesamt 6)
Der Solartrichter erlaubt die vollständig autarke Energieversorgung von Baustellen. Die generierte Energie lässt sich in Speichereinheiten sammeln und kann so bei Bedarf auch in der Nacht abgerufen werden. Die besondere Bauform des Solartrichters ermöglicht die Stromproduktion auch bei schlechten Wetterverhältnissen mit diffusem Licht. Für eine bestmögliche Stromausbeute werden die Kollektorenflächen automatisch dem Stand der Sonne nachgeführt. Bei größeren Bauvorhaben ist die Kaskadierung mehrerer Solartrichter zu einem Arealnetz problemlos möglich. Weiterhin stellt der Solartrichter eine Alternative zur netzgekoppelten Anlagen dar. Hier reduziert der Solartrichter Leistungsspitzen und senkt deutlich die Stromkosten aus dem öffentlichen Netz.